Mustertext für 2. mahnung

Als klar wurde, dass unsere Hauptprüfungsfrage nicht durch rigoros durchgeführte RCTs beantwortet werden würde, standen wir vor der Herausforderung, auf eine breitere Evidenzbasis zuzugreifen. Es besteht jedoch eindeutig die Erwartung, dass wir die Ergebnisse systematischer Überprüfungen und Studien zusammenfassen. Infolgedessen fanden wir uns darin wieder, dass wir erhebliche Ressourcen zur Erforschung der Versuchsliteratur mit einer reduzierten Aussicht auf eine solche Quelle aufgeghatteten, die unsere Fragen von Hauptinteresse beantwortete. Dies wiederum hatte einen kumulativen Effekt auf die überprüfung, die von realistischen Prinzipien geprägt war, für die wir wiederum Studien über Ernennungserinnerungssysteme priorisiert haben, aber zunehmend festgestellt haben, dass nützliche Erkenntnisse von anderen Literaturorganen generiert werden (d. h. Terminverhalten, Verhaltensökonomie, Kommunikation und Gestaltung von Gesundheitsbotschaften, Interaktionen und Konsultationen mit Gesundheitsexperten, operative Forschung und Modellierung usw.). Wir beabsichtigen, über die Ressourcen dieses Projekts hinaus weiterhin solche produktiven Verbindungen herzustellen, indem wir alternative Finanzierungen für Forschungsprojekte und Stipendien ausloten. Obwohl einfache Erinnerungen effektive Gedächtnisjogger für Menschen sind, die sonst vergessen könnten, erklärt dies nicht, warum in Umgebungen, in denen Erinnerungen verwendet wurden, Vergesslichkeit weiterhin ein häufig zitierter Grund für die Nichtteilnahme ist.74,136 Vergesslichkeit kann auch ein Grund sein, der von Patienten angeboten wird, da es bequemer und einfacher als die Wahrheit sein kann. Murdock et al.12 haben angedeutet, dass der zugrunde liegende Grund Apathie sein könnte; die Wahrheit kann jedoch wesentlich komplexer und unbequemer sein. Patienten können sich unwohl fühlen, wenn sie angeben, dass sie die Behandlung nicht hilfreich fanden oder dass sie ihren Arzt nicht mochten usw.

Dies hat zur Folge, dass die “wahre Vergesslichkeit” überbewertet werden kann, während andere Gründe unterbewertet oder sogar nicht berücksichtigt werden können. Es wurden auch zahlreiche andere Gründe genannt (siehe Kapitel 5 aus diesen Gründen). Es wurde vorgeschlagen, dass für Patienten, die einen gewissen Nutzen aus der Teilnahme an ihrem Termin erhalten oder erwarten, Erinnerungen wirksam sein werden, um die Anwesenheit samten zu erhöhen.25 Erinnerungen werden wirksam bei der Erhöhung der Anwesenheitsbesuche sein, vorausgesetzt, die Kunden erhalten einen gewissen Nutzen von ihrer Anwesenheit, wie nützliche Informationen, Linderung von Symptomen oder emotionale Unterstützung.201 Wenn Patienten die Behandlungssitzungen nicht mehr lohnend finden.201 Wenn Patienten die Behandlungssitzungen nicht mehr lohnend finden. , dann werden die Aufforderungen schließlich vom Kunden ignoriert werden;201 daher können Kunden nach dem ersten Termin nicht teilnehmen, weil die Behandlung einfach nicht ihren Erwartungen oder Bedürfnissen entspricht.25 Dies deutet darauf hin, dass Erinnerungen, auch einfache Erinnerungen, einen komplexeren Mechanismus haben, als einfach nur “die Erinnerung zu joggen”.

Non classé